Faschingsfeier

Polonäse
Tanz
FeuerWasserSturm

Am 21.2.2020 haben wir eine Faschingsparty in der Schule

gefeiert. Als erstes haben wir eine Polonäse durch das Schulhaus

gemacht. Danach haben wir unsere Kostüme präsentiert. Es gab Superhelden, Tiere, Prinzessinnen und vieles mehr. Als

nächstes haben wir ein Tanzspiel gespielt. Es hieß Eiszeit und wenn Musik lief, mussten wir uns bewegen. Wenn die Musik aus ging, mussten wir schnell stehen bleiben und durften uns nicht bewegen. Dann kam das Rote Pferd. Frau Engels Klasse hat vorgetanzt und alle machten mit. Als nächstes spielten wir Feuer, Wasser, Sturm: bei Feuer mussten wir uns auf den Boden legen, bei Wasser mussten wir Schwimmbewegungen machen und bei Sturm mussten wir uns aneinander festhalten. Das war ganz schön witzig! Danach kam das Holzklotzspiel. Da war ein Holzklotz an einem Faden befestigt und der Faden war an

einem Stift befestigt. Den musste man ganz schnell aufwickeln. Wir haben drei Runden gespielt. Als letztes haben wir Reise nach Jerusalem gespielt. Das kennt jeder und alle freuen sich schon drauf. Jede Klasse darf einmal. Zum Abschluss haben

wir Berliner bekommen. Die waren richtig lecker und alles war voller Puderzucker! Während wir die Berliner

gegessen haben, haben wir die Bilder vom letzten Halbjahr angeguckt. Da war schon eine Menge los in der Schule.

Schöne Ferien!

Dennis, Klasse 6

Tanzalle
SpielLehrer
ReisenachJerusalem